Pfarrbrief 12.09. – 26.09.

Gottesdienste

Sonntag, 12.9., 24. Sonntag im Jahreskreis/Mariä Namen
8.30 Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen
10.30 Fahrenberg hl. Messe Walter Otto Weber f.+ Bruder Martin Weber
Mitgedenken: Elisabeth Lukas f.+ Eltern Max u. Maria Ziegler
Regina Bäumler f.+ Enkelin Mayla
14.00 Lennesrieth Taufe (Sophie Pausch)
15.00 Lennesrieth Taufe (Raphael Riedl)

Montag, 13.9., hl. Johannes Chrysostomus
18.15 Fatimarosenkranz
19.00 hl. Messe Josef Kick f.+ Ehefrau Rosi
Mitgedenken: Fam. Bock-Lindner f.+ Vater u. Opa

Dienstag, 14.9., Kreuzerhöhung
8.30 Schulanfangsgottesdienst
Norbert Götz f.+ P. Anselm Scholz
9.45 Wortgottesdienst mit Segnung d. Schulanfänger
18.30 Rosenkranz
19.00 hl. Messe Ludwig Kleber/Bernriether Str, f.+ Brüder u. Schwägerinnen
Mitgedenken: Max Gallitzendörfer f.+ Geschwister, Schwager u. Schwägerinnen

Mittwoch, 15.9., Gedächtnis d. Schmerzen Mariens
16.00 Schülermesse Fam. Silvia Stahl f.+ Franz u. Hildegard Stahl
Mitgedenken: Ulrike Simmerl f.+ Vater u. Bruder

Donnerstag, 16.9., hl. Papst Kornelius u. hl. Cyprian
18.30 Rosenkranz
19.00 hl. Messe Edda Riedl f.+ Eltern u. Bruder
Mitgedenken: Gisela Brenner f.+ Heinrich Beierl
Hans Klos f.+ Vater Ernst

Freitag, 17.9., hl. Hildegard/hl.Robert Bellarmin
19.30 Spielberg hl. Messe Fam. Georg Meckl f.+ Geschwister
Mitgedenken: Regina Weiß f.+ Eltern

Samstag, 18.9., hl. Lambert
17.00 – 18.00 Beichtgelegenheit
18.30 Rosenkranz
19.00 Vorabendmesse Fam. Josef Müllner f.+ Ehefrau, Mutter u. Oma Maria
Mitgedenken: Fam. Wallmeyer f.+ Großeltern Maria u. Ludwig
Anna-Maria u. Elena f.+ Opa Lude
Martin Ertl f.+ Ehefrau u. Mutter Andrea

Sonntag, 19.9., 25. Sonntag im Jahreskreis/hl. Januarius
8.30 Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen
10.30 Fahrenberg hl. Messe Alois Seer f.+ Eltern u. Bruder Herbert
Mitgedenken: Fam. Theresia Feneis f.+ Ehemann, Vater u. Opa
Christa Bäumler f.+ Geschwister Bäumler
musikal. Gestaltung: Waldthurner Sänger
12.00 Fahrenberg hl. Messe Pfarrei Hohenthan
Fußwallfahrt Hohenthan
14.00 Taufe (Janik Wicha)

Montag, 20.9., hl. Andreas Kim Taegon, hl. Paul Chong Hasang u. Gefährten
18.30 Rosenkranz
19.00 hl. Messe Elfriede Griesbach f.+ Cousin Ludwig Müller
Mitgedenken: Maria Beierl f.+ Geschwister

Dienstag, 21.9., hl. Apostel Matthäus
8.00 hl. Messe Fam. Josef Müller/Albersr.f.+ Sohn Bernhard u. Petra
Mitgedenken: f.+ Alois Kunz u. Fritz Schaller
19.00 Rosenkranz

Mittwoch, 22.9., hl. Emmeram
16.00 Schülermesse Johanna Grötsch f.+ Theresia Hörmann
Mitgedenken: Anna Bergler f.+ Eltern, Bruder u. Schwester

Donnerstag, 23.9., hl. P .Pio
18.30 Rosenkranz
19.00 hl. Messe Angela Wittmann f.+ Dorfbewohner
Mitgedenken: Klara Reil f.+ Eltern Malzer
Sabina Arlt f.+ Franz Blöderl u. Armin Aniol

Freitag, 24.9., Ewige Anbetung d. Pfarrei/hl. Rupert u. hl Virgil
14.30 – 17.30 Lennesrieth Anbetungsstunden
15.00 – 19.00 Pfarrkirche Anbetungsstunden
15.00 – 17.00 Albersrieth Anbetungsstunden
15.30 – 16.30 Spielberg Anbetungsstunde
18.15 Rosenkranz
19.00 hl. Messe Emilie Stahl f.+ Johannes
Mitgedenken: Johann Prem f.+ Verwandte

Samstag, 25.9., hl. Niklaus v. Flüe
17.00 – 18.00 Beichtgelegenheit
18.30 Rosenkranz
19.00 Vorabendmesse Personal Gasthaus Weig/Obfbg f.+ Anna Weig
Mitgedenken: Fam. Mariele Weig f.+ Eltern Berta u. Andreas Bäumler
Sieglinde Zielbauer f.+ Patin Theresia

Sonntag, 26.9., 26. Sonntag im Jahreskreis/Caritas-Kirchenkollekte/hl. Kosmas u. hl. Damian
8.30 Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen
10.30 Fahrenberg Geschwister Kellner f.+ Großeltern Agnes u. Karl Greiner
Mitgedenken: Ludwig Kleber/Turnbühl als Lob u. Dank
Barbara Klausnitzer f.+ Barbara Puff, Manfred Feiler u. Max Bayer
14.00 Taufe (Pia Arnold)
17.00 Lennesrieth hl. Messe (außerordentl. röm. Ritus)

Kommunionhelfer / Lektoren:

Sa  18.9., 19.00: Golla Maria/Dr. Michael Troidl

So  19.9.,   8.30:    — /Weig Regine

10.30  Fahrenberg: Käs Elisabeth/Wittmann Georg

Sa 25.9.,  19.00: Kellner Christina/Janda Veronika

So 26.9.,    8.30:  — /Zellner Martin

10.30  Fahrenberg: Pleyer Horst/Beer Barbara

 

Ministranten:

13.9. –19.9.

Mo 19.00: Götz Jonas – Minakov Oleksij

Di     8.30: Müller Lena – Ludwig Simon

19.00: Käs Bianca – Müller Marie

Mi  16.00: Kastner Sarah – Müller Marie

Do 19.00: Stahl Lisa – Stahl Felix

Sa 19.00: Wallmeyer Angelina – Wallmeyer Marie-Christin

So   8.30: Glatter Bruno

10.30  Fahrenberg: Grünauer Julian – Kleber Sophia

14.00: Bergler Bastian

Beerdigung: Schmid Maximilian – Rupprecht Jana

 

20.9. – 26.9

Mo 19.00: Lukas Jakob – Hjauser Marie

Do  19.00: Stahl Valentina – Stahl Paulina

Fr   19.00: Hörig Hanna – Hörig Sophie

Sa  19.00: Reil Sandro – Hornstein Julius

So    8.30: Rieder Maximilian

10.30  Fahrenberg: Neuber Anton – Schmidbauer Georg

14.00: Müller Nadja

Beerdigung: Beimler Elisabeth – Müller Marie

Aus der Pfarrei

  1.  September Hl. Apostel Matthäus

Matthäus wird das erste Evangelium zugechrieben. Er war zuerst Zöllner in Kafarnaum. In der Berufungsgeschichte bei Markus heißt er Levi. Nach der Berufung durch Jesus von der Zollstation weg gab Matthäus  für Jesus und seine Begleiter ein Festessen. Auf Vorhaltungen der Pharisäer hin: “Wie könnt ihr mit Sündern und Zöllnern essen?”, antwortet Jesus: “Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken”. Als Evangelistensymbol hat Matthäus den Menschen, weil er sein Evangelium mit dem Stammbaum Jesu, den menschlichen Vorfahren, beginnen lässt.

Die Sonntagsgottesdienste auf dem Fahrenberg werden ins Freie übertragen.

Tag der Ewigen Anbetung der Pfarrei ist am Freitag, 24.9. In Waldthurn, Lennesrieth, Albersrieth und Spielberg wird zu den angegebenen Zeiten das Allerheiligste ausgesetzt, Jesus in der Monstranz. Es gibt so viele persönliche Anliegen und Sorgen, es gibt so viele Anliegen in Kirche und Welt, gerade jetzt in der gegenwärtigen Krise, die wir still oder im gemeinsamen Gebet vor den Herrn bringen können. Wir dürfen auf ihn schauen. Auch den Dank sollen wir nicht vergessen. Abschluss des Tages ist die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche.

Das Patrozinium in Albersrieth wird wegen des Tags der Ewigen Anbetung heuer nicht am Freitag, sondern am Patroziniumstag selber, am Mittwoch, 29.9., dem Fest des Erzengels Michael, um 19.30 Uhr gefeiert.

Am Sonntag, 26.9., einschließlich Vorabendmesse wird die Caritas-Kirchenkollekte durchgeführt. Die Haussammlung der Caritas findet in der Woche vom 27.9. bis 3.10. statt. Sammellisten können ab 20.9. im Pfarrbüro abgeholt werden. Spenden können gern auch im Pfarrbüro abgegeben oder in den Briefkasten eingeworfen werden. Vergelt´s Gott für alle Spenden. Sie kommen den vielfältigen sozialen Aufgaben der Caritas zugute und lindern Not auch mitten unter uns.

Der Katholischen Frauenbund  hat 1000 € aus dem Verkauf der Kräuterbuschen und Kräuterkänzen an Mariä Himmelfahrt für die Restaurierung der Rosenkranzstationen den Fahrenberg hinauf gespendet. Ein ganz herzliches Vergelt´s Gott dem Frauenbund für seinen großartigen Einsatz.

Vergelt´s Gott auch für alle Spenden, die für Fahrenberg, Rosenkranzstationen und Kirche Waldthurn gegeben wurden.

Ein herzliches Vergelt´s Gott sage ich auch allen, die am 4. Fahrenbergfest zum Fest Mariä Geburt zum Gelingen beigetragen haben, der Feuerwehr Bernrieth, dem Roten Kreuz, dem Fahrenbergmesner Josef Riedl, den Kirchenverwaltungen und Pfarrgemeinderäten, den Vorbetern, Lautsprecher- , Kreuz- und Fahnenträgern bei der Fußwallfahrt, dem Ton- und Technikteam, der Trachtenkapelle und allen, die in irgendeiner Weise einen Dienst getan haben. Dem Herrgott gilt der Dank für das gute Wetter.

Die Gläubigen sind zur Beichte eingeladen. Dazu ist nach Vorgabe der Diözese ein corona-sicherer Beichtstuhl  eingerichtet worden in der Ministrantensakristei  (Zugang über die Sakristeitür in der Kirche; wenn die Tür offen ist, freier Zugang). Die Beichtenden  sitzen bei der Beichte. Zwischen Priester und Beichtenden ist eine Trennwand, so dass die Anonymität gewahrt bleibt. Der Raum kann gut durchlüftet werden. Es ist auch der Mindestabstand gegeben. Beichtzeiten  wie im Pfarrbrief angegeben.

 

Bei den Gottesdiensten ist zu beachten: Die Hände sind zu desinfizieren. Es stehen Desinfektionsmittel am Kircheneingang bereit. Die FFP2- Maskenpflicht entfällt; es genügt auch eine medizinische Maske.

Auf ihrem Platz dürfen die Gottesdienstbesucher ihre Maske abnehmen. Für Kinder unter sechs Jahren besteht keine  Maskenpflicht..

Es muss der Mindestabstand nach allen Richtungen von 1,50 Meter eingehalten werden. In der Pfarrkirche stehen damit 100 Sitzplätze zur Verfügung. Die Plätze in den Bänken sind als Orientierungshilfe markiert. Zwischen Personen eines Hausstandes sowie vollständig Geimpften und Genesenen  ist kein Abstand erforderlich. Auf Anmeldung oder Platzkarten wird verzichtet.

Bei Gottesdiensten im Freien ist kein Mundschutz erforderlich (gilt auch bei Wallfahrten, Prozessionen und Beerdigungen), es ist aber der Abstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Volksgesang ist erlaubt (auch ohne Maske).

Beim Kommuniongang  muss der Mindestabstand ebenfalls eingehalten werden. Priester und Kommunionspender setzen einen Mundschutz auf und desinfizieren sich die Hände. Kinder, die noch nicht zur hl.Kommunion gehen, erhalten ihr Kreuz nicht durch Berührung, sondern durch Handsegnung bzw. erhalten einen Segenszuspruch des Kommunionhelfers.

Das Sammelkörbchen geht nicht durch die Reihen, sondern steht am  Kircheneingang. Auch beim Betreten und Verlassen der Kirche ist auf Abstand zu achten.

Die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gilt bei Gottesdiensten nicht!

Der Verein Hoffnung für Menschen lädt ein zu einem Benefizkonzert am Sonntag, 12.9., um 17 Uhr in der Pfarrkirche in Pleystein. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten für die Waisenkinder in den Kinderdörfern in Südindien.

Der Michaelskalender 2022 kann im Pfarrbüro erworben werden. Mit 8,50 € unterstützen wir die Arbeit der Steyler Missionare.

Am 14. 9. Ist das Fest Kreuzerhöhung. Leider sind in den letzten Wochen im Pfarrgebiet zwei Feldkreuze gewaltsam entwendet worden (in Lennesrieth und auf dem Parkplatz Richtung Fahrenberg).

Es grüßt und segnet Sie Ihr Pfarrer