Pfarrbrief 25.09. – 09.10.

Gottesdienste

  

Sonntag, 25.9., 26 Sonntag im Jahreskreis/Caritas-Kollekte, hl. Niklaus v. Flüe

         8.00  Beichtgelegenheit

         8.30  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30  Fahrenberg hl. Messe Kath. Landvolk z. Ehren d. Patrons Niklaus v. Flüe

                   Mitgedenken: Geschwister Stahl f.+ Eltern Heidi u. Harald

                    Hermine Gerber f.+ Ehemann Wilhelm Gerber

                    Fam. Rita Berger f.+ Ehemann, Vater u. Opa Robert

                    mitgestaltet v. KLB u. Jungem Landvolk

       12.00  Fahrenberg hl. Messe Pfarrwallfahrt Schirmitz

       14.00  Taufe (Sarah Gmeiner)

       17.00  Lennesrieth hl. Messe (außerordentl. röm. Ritus)

       18.00  Fahrenberg Gebetsabend z. Ehren d. Gottesmutter  

 

Montag, 26.9., hl. Kosmas u. hl. Damian

       18.30  Rosenkranz

       19.00  hl. Messe Katharina Fichtl f.+ Bruder Anton

                  Mitgedenken: Anneliese Stubenrauch f. d. Armen Seelen

                                    

Dienstag, 27.9.,

         8.00  hl. Messe Maria Gmeiner f.+ Verwandte

                  Mitgedenken: Fam. Hans Friedl f.+ beiders. Eltern u. Geschwister

        19.00  Rosenkranz

                  

Mittwoch, 28.9., hl. Wenzel/hl. Lioba/hl. Lorenzo Ruiz u. Gefährten

       16.00  Schülermesse Stiftsmesse f.+ Eheleute Josef u. Karolina Müller 

                  Mitgedenken: Resi Rupprecht f.+ Schwägerin Elfriede

 

Donnerstag, 29.9, hl. Erzengel Michael, Gabriel u. Rafael  

      18.30  Rosenkranz

      19.00  hl. Messe  Anna Müller f.+ Bruder Josef

                  Mitgedenken: Margarete Schwarzer f.+ Theresia Sollfrank

                  Nachbarn f.+ Stefan Schmid                 

 

Freitag, 30.9., hl. Hieronymus/Patrozinium in Albersrieth

      19.30  Albersrieth.hl.  Messe Paulus Bodensteiner f.+ Rudi Stiebitz

                 Mitgedenken: Fam. Franz Güll f.+ Schwester Anni

 

Samstag, 1.10., hl. Theresia v. Lisieux

      11.00  Fahrenberg hl. Messe Pfarrwallfahrt Moosbach

      18.00  Beichtgelegenheit

      18.30  Rosenkranz

      19.00  Vorabendmesse Gerhard Stubenrauch f.+ Eltern

                  Mitgedenken: Reinhold u. Hildegard Feiler z. Dank

                  Margit Siegert f.+ Eltern                                    

 

Sonntag,  2.10., Erntedankfest/27. Sonntag im Jahreskreis/ hl. Schutzengel.

         8.00  Beichtgelegenheit

         8.30  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstotbenen Pfarrangehörigen

                  Mitgedenken: KLJB als Lob u. Dank  

                  gestaltet v. d. KLJB

       10.30  Fahrenberg hl.Messe Fam. Willi Bayerl f.+

                  Schwester Anna Schell

                  Mitgedenken: Geschwister Troidl f.+ Eltern u. Bruder

                    Fam. Karl Greiner f.+ Eltern u. Großeltern Karl u. Agnes

                    gestaltet v. Kolping

       19.00  Oktoberrosenkranz

       

Montag, 3.10.,  

      10.00  Amberg Mariahilfberg hl. Messe Norbert Götz f.+ Klassenkameraden

                 Mitgedenken: Martin Dotzler f.+ Ehefrau

 

Dienstag, 4.10. hl. Franz v. Assisi

          8.00  hl. Messe Lisa Beer f.+ Schwiegereltern u. Schwager Josef

                   Mitgedenken: Rosina Vitzthum f.+ Eltern u.Geschwister

        19.00  Oktoberrosenkranz

 

Mittwoch, 5.10., hl. Anna Schäffer

       16.00  Schülermesse Fam. Helke Waldhier f.+ Ehemann,  Vater u. Opa Markus Waldhier

                  Mitgedenken: Fam. Alfred. Grötsch f.+ beiders.Eltern

        19.00  Oktoberrosenkranz     

                

Donnerstag, 6.10., hl. Bruno/Gebetstag um geistliche Berufe

        ab 9.00 Krankenkommunion

        14.00 – 17.00 Lennesrieth Anbetungsstunden vor d. Allerheiligsten

        18.00  Beichtgelegenheit

        18.30  Rosenkranz um geistliche Berufe

        19.00  hl. Messe Fam. Monika Bauer f.+ Vater Alfred Pühler

                     Mitgedenken: Elfreide Griesbach f.+ Anneliese Schönberger

                     Sabine Arlt f.+ Eltern Maria u. Johann

 

Freitag, 7.10., Unsere liebe Frau v. Rosenkranz/Herz-Jesu-Freitag

        ab 9.00 Krankenkommunion

        15.00 – 19.00 Anbetungsstunden vor d. Allerheiligsten

        18.00  Beichtgelegenheit

        18.15  Rosenkranz

        19.00  hl. Messe Barbara Lindner f.+ Eltern u. Schwiegereltern     

                   Mitgedenken: Fam. Herbert Beimler f.+ Bruder u. Onkel  Hans

                     Fam. Anneliese Feiler f.+ Ehemann, Vater u. Opa Karl Feiler

 

Samstag, 8.10., Herz-Mariä Samstag

        18.00  Beichtgelegenheit

        18.30  Rosenkranz

        19.00  Vorabendmesse Fam. Erika Gallitzendörfer f.+ Ehemann, Vater u. Opa Josef

                   Mitgedenken: Julian Grünauer m. Fam. f.+ Patin Margit Gollwitzer                       

                     Sandrina Reil f.+ Mama Angela u. Großeltern

                    

Sonntag, 9.10., 28. Sonntag im Jahreskreis/hl. Dionysius u. Gefährten/Johannes Leonardi

         8.00  Beichtgelegenheit

         8.30  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30  Fahrenberg hl. Messe Fam. Alois Seer f.+ Eltern u. Bruder Herbert

                  Mitgedenken: Fam. Markus Weig f.+ Eltern u. Großeltern Adolf u. Franziska

                    Maria Kick f.+ Eltern u. Schwiegereltern

                   Erstkommunionjubiläum

      12.00  Fahrenberg hl. Messe Fußwallfahrt Hohenthan

      19.00  Oktoberrosenkranz

 

Kommunionhelfer / Lektoren:

Sa  1.10., 19.00: Beer Barbara/Wittmann Georg

So  2.10..,  8.30: Wittmann Angela/Hornstein Hannah-Sophia  

                10.30  Fahrenberg:  — / —

Sa  8.10., 19.00: Ertl Sieglinde/Janda Veronika

So  9.10.,   8.30:  —  /Zellner Martin

                10.30  Fahrenberg: Golla Maria/Beer Barbara  

Ministranten:

26.9. – 2.10.  

Mo 19.00: Minakov Oleksij – Ludwig Simon

Do 19.00: Greiner Marlene – Greiner Lorenz

Fr  19.30  Albersrieth: Stahl Konstantin – Rieder Maximilian

Sa 19.00: Reil Sandro – Stahl Lisa    

So  8.30:  Stahl Valentina – Hornstein Julius

                Stahl Paulina – Stahl Elena    

     10.30  Fahrenberg: Schmidbauer Georg – Bergler Niklas

                Riedl Franz-Josef – Grötsch Vinzenz

Beerdigung:  Käs Fabian – Kastner Sarah

 

3.10. – 9.10.

Do 19.00: Kastner Sarah –Pöhlitz Lea

Fr  19.00: Käs Bianca – Käs Fabian

Sa 19.00: Grünauer Julian – Grünauer Lea

So   8.30: Wallmeyer Maximilian – Wallmeyer Marie-Christin

                Ertl Emma – Maier Kimberly

     10.30  Fahrenberg:  Beimler Elisabeth – Lukas Jakob

                Kleber Sophia – Glatter Bruno

Beerdigung: Greiner Marlene – Greiner Lorenz

 

Aus der Pfarrei

Bei den Gottesdiensten gibt es keine zahlenmäßige Beschränkung für Gottesdienstbesucher. Desinfektionsmittel stehen am Kircheneingang bereit. Beim Kommuniongang setzen Priester und Kommunionspender einen Mundschutz auf und  desinfizieren sich die Hände. Kinder, die noch nicht zur hl. Kommumunion gehen, erhalten ihr Kreuz  durch Handsegnung  oder erhalten einen Segenszuspruch des Kommunion-helfers. Das Sammelkörbchen geht durch die Bankreihen.

Die Beichte findet wieder im Beichtstuhl statt. FFP2- Maske ist empfohlen. 

 Ein herzliches Vergelt´s Gott für alle Spenden, die für Fahrenberg und Rosenkranzweg gegeben wurden.

Vergelt´s Gott auch für alle, die beim Fahrenbergfest mitgeholfen haben, der Feuerwehr Bernrieth, dem Rotem Kreuz, Banner-, Lautsprecher und Kreuzträger und Vorbetern bei der Fußwallfahrt, Mesner, Kirchenschmuck, Trachtenkapelle, Organisten, Kirchenverwaltungen und Pfarrgemeinderat,

 Die Sonntagsgottesdienste auf dem Fahrenberg werden auch ins Freie übertragen                                                     

Die hl. Messe am Sonntag, 25.9., um 10.30 Uhr auf dem Fahrenberg wird vom Katholischen Landvolk und vom Jungem Landvolk mitgestaltet. Den musikalischen Teil übernimmt die Gruppe Zamgsunga.

Die Caritas-Kirchenkollekte wird am Sonntag, 25.9., einschließlich Vorabendmesse durchgeführt. Die Haussammlung der Caritas findet in der Woche vom 26.9. bis 2.10. statt. Bitte nehmen Sie die Sammler freundlich auf. Spenden können auch im Pfarrbüro abgegeben oder in den Briefkasten des Pfarramts eingeworfen werden.  Vergelt´s Gott für alle Spenden. Sie kommen den vielfältigen Aufgaben der Caritas zugute und lindern Not auch mitten unter uns.  

Am Sonntag, 25.9., findet das Hauptfest Nord der Marianischen Männer-Congregation in Kirchenlaibach statt. Von 9.00 -10.15 Uhr ist Beichtgele-genheit, um 10.30 Uhr Festgottesdienst mit Zentralpräses Thomas Schmid.

 Der Oktober ist der Rosenkranzmonat. Wir erleben gegenwärtig schwierige Zeiten mit dem Krieg in der Ukraine und seinen Folgen im Osten Europas, bei uns und in der ganzen Welt. Auch sonst gibt es genügend Probleme.Der Rosenkranz  ist uns vom Himmel, von der Gottesmutter in Fatima, empfohlen worden, damit Frieden wird in der Welt. Kommen wir gerade jetzt zum Mitbeten des Oktoberrosenkranzes in der Pfarrkirche und auch in den anderen Kirchen.   

Die Lobpreis- und Anbetungsgruppe trifft sich am Dienstag, 27.9., von 17.45 bis 18.45 Uhr zu Anbetung und Lobpreis in der Pfarrkirche. Es kommt P. Thomas vom Miesberg. Herzliche Einladung.

Die Kirche in Albersrieth ist dem hl. Erzengel Michael geweiht. Am Freitag, 30.9., feiern wir das Patrozinium in Albersrieth. Der Patroziniumsgottesdienst beginnt um 19.30 Uhr.

Der Michaelskalender 2023 kann im Pfarrbüro erworben werden. Mit 8,50 € uinterstützen wir die Arbeit der Steyler Missionare.

 Das Erntedankfest feiern wir am Sonntag, 2.10., einschließlich Vorabendmesse. Der Pfarrgottesdienst um 8.30 Uhr wird von der Katholischen Landjugend gestaltet (mit Neuaufnahmen): die KLJB schmückt den Erntealtar in der Pfarrkirche. Nach dem Gottesdienst verkauft die KLJB Brote zugunsten der Tafel. Die hl. Messe um 10.30 Uhr auf dem Fahrenberg wird von der Kolping gestaltet; die Kolpingsfamilie schmückt den Erntealtar in der Fahrenbergkirche. Nach der hl. Messe verkauft die Kolpingsfamilie Brezen

Aus unserer Gegend pilgern manche zu Fuß von Waldau zum Mariahilfberg in Amberg. Wir fahren mit dem Bus dorthin. Unsere Pfarrwallfahrt führt am Montag, 3.10., zum Mariahilfberg in Amberg. Dort feiern wir um 10 Uhr die hl. Messe. Die Wallfahrt auf dem Mariahilfberg ist in Seuchen- und Kriegszeiten entstanden. Eine Seuche (Corona) haben wir gegenwärtig auch und Krieg im Osten, dessen Folgen wir und erst recht die direkt Betroffenen spüren. Damals im Jahr 1634 war es der Dreißigjährige Krieg. Die Pest hat in Amberg gewütet. Nachdem die Bevölkerung mit dem jetzigen Gnadenbild auf den heutigen Mariahilfberg gepilgert ist, ist die Pest ziemlich rasch erloschen. Die erfahrene Hilfe der Gottesmutter hat den Menschen die Freude am Glauben zurückgebracht, die ihnen nach den vielen von der zuerst pfälzischen und dann bayerischen Regierung angeordneten Religionswechseln verloren gegangen ist. Nach dem Mittagessen in Freudenberg fahren wir weiter zum Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath-Perschen mit Bauernhöfen aus den unterschiedlichen Regionen der Oberpfalz. Konrad Uschold wird uns führen. Im Wirtshaus besteht Gelegenheit zum Kaffee oder zur Brotzeit. Abfahrt ist um 9 Uhr an der Pfarrkirche mit Zusteigemöglichkleit in Lennesrieth und Albersrieth. Rückkehr ca. 17.30 Uhr. Anmeldung im Pfarrbüro.  

Am 3.10. ergeht Einladung  zum Marienlob in der Fahrenbergkirche mit der Gruppe TriAngel.Beginn  ist um 18 Uhr.   

Die Marianische Männercongregation ist eingeladen zur Bezirks-Kreuzwegandacht am Sonntag, 2.10., um 14 Uhr auf dem Armesberg.

Es ware schön, wenn zur Eucharistischen Anbetung  am Herz-Jesu-Freitag noch mehr Beter kommen würden. In der Heiligenkapelle liegt eine Liste auf, in der man sich für eine bestimmte Stunde eintragen kann, damit ein Stamm an Betern gewährleistet ist.

Alle, die heuer ihr 25-, 50-, 60-, 70- oder noch höher -jähriges  Kommunionjubiläum begehen können, sind eingeladen zu einem Dankgottesdienst am Sonntag, 9.10., um 10.30 Uhr auf dem Fahrenberg. Anschließend ist Einkehr beim Gipfelwirt. Mangels aktueller Adressen werden keine personlichen Einladungen verschickt. Wer auswärts Erstkommunion gefeiert hat, ist selbstverständlich auch eingeladen.  Anmeldung im Pfarrbüro.

Wer in diesem Schuljahr gefirmt werden will, das betrifft in erster Linie die Kinder aus der 5. und 6. Klasse, muss sich im Pfarramt zur Firmung anmelden. Dort gibt es die Anmeldezettel. Der Firmtermin ist noch nicht bekannt; er wird voraussichtlich im Dezember vor Regensburg zugeteilt. Die Firmung ist die persönliche Entscheidung, ein Leben mit Jesus in der Gemeinschaft der  Kirche führen zu wollen. Dazu wird uns im Sakrament die Kraft des Heiligen Geistes geschenkt.  

Der Katholische Frauenbund hat einen Erlös von 1574,81 € aus dem Kräuterbuschen- und Kräuterkränzeverkauf an Mariä Himmelfahrt  an die Kinderkrebshilfe Oberpfalz-Nord überreichen können. Ein herzliches Vergelt´s Gott dem Frauenbund für seinen Einsatz.       

Der Katholische Frauenbund lädt am Donnerstag, 6.10., um 19 Uhr im Dorftreff Albersrieth ein zu einem Vortrag “Giftstoffe in Kosmetik”.

Am Montag, 10.10., fährt der Katholische Frauenbund  zur Lebkuchen- manufaktur Rosner in Waldsassen mit leckeren Kostproben. Abfahrt um 17 Uhr am Rathaus. Anmeldung bis 3.10. bei Sieglinde Zielbauer (Tel. 09657/1033).

Es grüßt und segnet Sie Ihr Pfarrer