Pfarrbrief 22.05. – 05.06.

Gottesdienste

Sonntag, 22.5., 6. Sonntag d. Osterzeit/hl. Rita

         8.00  Beichtgelegenheit

         8.30  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30  Fahrenberg hl. Messe  Fam. Josef Fichtl f.+ Vater u. Opa 

                   Mitgedenken: Hans Wittmann f.+ Schwester Maria Frischholz

                    Max Riedl f.+ Eltern Max u. Theresia

                    Rosa Spindler f.+ Ehemann, Vater u. Opa Alfred

                    Veronika Weber f.+ Ehemann Rudolf

        19.00  Fahrenberg  Maiandacht

 

Montag, 23.5.,

      18.15  Bittgang von Waldthurn zum Fahrenberg 

      19.30  Fahrenberg Bittmesse

                 Gerlinde Müller f.+ Schwiegereltern u. Berta Müller

                 Mitgedenken: Theresia Feneis f.+ Agnes u. Martina Weig

                  Fam. Ernst Weig z. Ehren d. Gottesmutter

                  Elisabeth Kodalle f.+ Schwester

                  

Dienstag, 24.5., Gebetstag für die Kirche in China

        9.00  Fahrenberg Bittmesse Pfarrei Neukirchen zu St. Christoph z. Ehren d. Mutter Gottes v. Fahrenberg

      18.45  Bittgang von Lennesrieth nach Albersrieth

       19.30  Albersrieth Bittmesse  

                 Silvia Stahl f.+ Hilde u. Franz Stahl

                 Mitgedenken: Fam. Evi Anzer f.+ Eltern u. Großeltern

          

Mittwoch, 25.5., hl. Papst Gregor VII./hl. Beda/h. Maria Magdalena v. Pazzi

      18.30  Bittgang von Waldthurn nach Lennesrieth

       19.00  Lennesrieth Vorabendmesse

                 Fam. Monika Bauer f.+ Onkel Rudolf Pühler

                 Mitgedenken: Rosina Vitzthum z. Ehren d. Gottesmutter f.+ Elisabeth Kiesl

 

Donnerstag, 26.5., Christ Himmelfahrt

        8.00  Beichtgelegenheit

        8.30  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

      10.30  Fahrenberg hl. Messe Fam. Anneliese Bergmann f.+ Mutter u. Geschwister Beierl

                  Mitgedenken: Fam. Franz Lukas f.+ Vater u. Opa Franz

                  Fam. Schmidbauer f.+ beiders. Eltern

      19.00  Pfarrkirche Maiandacht   

 

Freitag, 27.5., hl. Augustinus v. Canterbury

      19.30  Spielberg hl. Messe Maria Völkl f.+ Janka Gollwitzer u. Helga Woppmann

                 Mitgedenken: Fam. Karl Greiner f.+ Eltern u. Großeltern Agnes u. Karl

                 Theresa u. Lukas Völkl f.+ Opa Josef

      

Samstag, 28.5.,

        18.00  Beichtgelegenheit

        18.30  Rosenkranz

        19.00  Pfarrgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

                   Mitgedenken: Stiftsmesse f.+ Eheleute Andreas u. Marie Hochwart

 

Sonntag,  29.5., Erstkommunion/7. Sonntag d. Osterzeit/ Papst Paul VI.

         9.30  Erstkommunionfeier

                  Stefanie Weig f.+ Heinrich Siegert  u. + Großeltern Ertl u. Siegert

                  Mitgedenken: Lea Graf f.+ Opa Albert Riedl

                   Michael Götz f.+ Großeltern

       10.30  Fahrenberg hl. Messe Stiftsmesse Maria Kick f.+ Ehemann u. Vater Konrad

                   Mitgedenken: Max u. Hannelore Kick als Lob u. Dank

                   Fam. Hans-Peter Reil f.+ Mutter Marga

                   Geschwister Weig f.+ Mutter Theres

                   Fam. Elisabeth Seer f.+ Ehemann u. Vater

        17.00  Dankandacht

        20.30  Fahrenberg Maiandacht mit Lichterprozession

 

Montag, 30.5.,

       18.30  Rosenkranz

       19.00  hl. Messe  Anna Bergler f.+ Bruder Ludwig

                   Mitgedenken: Josef Klier f.+ Ehefrau u. Schwester

                  Fam. Anneliese Feiler f.+ Ehemann, Vater u. Opa Karl Feiler

 

Dienstag, 31.5.,      

          8.00  hl. Messe Stiftsmesse f.+ Mathilde Bergler

                  Mitgedenken: Brigitta Bergler f.+ Eltern, Schwiegereltern u. Geschwister

                    Monika Gollwitzer z. Ehren d. hl. Schutzenegl

        19.00  Pfarrkirche letzte Maiandacht

 

 Mittwoch, 1.6., hl. Justin

       16.00  Schülermesse Resi Rupprecht z. Ehren d. Mutter Gottes

                  Mitgedenken: Sabine Arlt f.+ beiders. Großeltern

 

Donnerstag, 2.6., Gebetstag um geistliche Berufe/hl. Marcellinus u. Petrus

        14.00 – 17.00 Lennesrieth Anbetungsstunden vor d. Allerheiligsten  

        18.30  Rosenkranz um geistliche Berufe

        19.00  hl. Messe Elfriede Griesbach f.+ Markus Waldhier

                    Mitgedenken: Maria Schneider f.+ Eltern u. Schwägerin Maria

                    Ingrid Troidl f.+ Josef Galltitzendörfer

 

Freitag, 3.6., Herz-Jesu-Freitag/hl. Karl Lwanga u. Gefährten

         ab 9.30 Krankenkommunion (Land)

        15.00 – 19.00 Anbetungsstunden vor d. Allerheiligsten

        18.00  keine Beichtgelegenheit

        18.15  Rosenkranz

        19.00  hl. Messe Hildegard Voit f.+ Eltern

                     Mitgedenken: Martin Schwab f.+ Vater Josef Schwab

                    Fam. Norbert Kellner f.+ Eltern u. Großeltern Johann u. Anneliese

        19.00  Lennesrieth hl. Messe (außerordentl. röm. Ritus)

                   

Samstag, 4.6., Herz-Mariä-Samstag   

        18.00  Beichtgelegenheit

        18.30  Rosenkranz

        19.00  Vorabendmesse Fam. Sieglinde Zielbauer f.+ Vater u. Opa Siegfried

                    Mitgedenken: Bernhard Bäuml f.+ Monika Müller

                   Hilde Simmerl f.+ Fanny u. Adolf Weig

 

Sonntag, 5.6., PFINGSTEN/Renovabis-Kollekte/hl. Bonifatius

         8.00  Beichtgelegenheit

         8.30  Festgottesdienst f. alle lebenden u. verstorbenen Pfarrangehörigen

       10.30  Fahrenberg hl. Messe Fam. Wolfgang Golla als Lob u. Dank

                   Mitgedenken: Elisabeth Lukas f.+ Bruder Karl

                   Josef Schwab f.+ Vater u. Opa Josef 

       14.00  Taufe (Julian Bruischütz)       

 

Kommunionhelfer / Lektoren:

Mi  25.5., 19.00  Lennesrieth:  — /Ertl Sieglinde

Do 26.5.,   8.30   — /Kellner Christina

                10.30  Fahrenberg: Golla Maria/Pausch Hans

Sa  28.5., 19.00: Käs Elisabeth/Riedl Veronika

So  29.5.,   9.30: Kellner Christina/ —  

                10.30  Fahrenberg: Pleyer Horst/Stahl Florian

Sa   4.6.,  19.00: Wittmann Angela/Stahl Silvia 

So   5.6.,    8.30: Beer Barbara/Dr. Michael Troidl  

                10.30  Fahrenberg: Ertl Sieglinde/Weig Regine

Ministranten:

23.5. – 29.5.  

Mo 19.30  Fahrenberg: Stahl Konstantin – Riedl Franz-Josef

                 (Treffpunkt 18.00 Sakristei Waldthurn)

Di   19.30  Albersrieth: Lukas Jakob – Stahl Lisa

                 (Treffpunkt 18.30 Sakristei Lennesrieth)

Mi   19.00 Lennesrieth: Bergler Niklas – Bergler Bastian

                 (Treffpunkt  18.15 Sakristei Waldthurn)

Do   8.30: Käs Bianca – Müller Nadja

                 Hauser Marie – Ertl Emma

      10.30  Fahrenberg: Kleber Johannes – Stahl Valentina

                 Stahl Paulina – Greiner Marlene

      19.00: Schmid Maximilian – Hornstein Julius

                 Ludwig Simon – Schell Julian

Sa  19.00: Kleber Sophia – Baier Julia

So    9.30: Grünauer Julian – Simmerl Toni – Kastner Sarah

                 (Treffpunkt 9.00 Sakristei Waldthurn)   

      10.30  Fahrenberg: Hörig Hanna – Beimler Elisabeth

                 Hörig Sophie – Rupprecht Jana

      17.00: Grünauer Julian – Simmerl Toni – Kastner Sarah

      20.30  Fahrenberg: Reil Sandro – Wallmeyer Angelina

                 Wallmeyer Maximilian – Wallmeyer Marie-Christin

Beerdigung: Rieder Maximilian – Minakov Oleksij

 

30.5.- 5.6.

Mo  19.00: Minakov Oleksij – Gmeiner Lena

Di   19.00: Rieder Maximilian – Glatter Bruno

                  Rieder Emilia – Hauser Marie

Mi   16.00: Greiner Lorenz – Ertl Emma

Do  19.00: Käs Fabian – Grötsch Vinzenz

Fr   19.00: Ludwig Simon – Schell Julian

Sa  19.00: Müller Marier – Pöhlitz Lea

So    8.30: Kleber Johannes – Beimler Elisabeth

                 Müller Lena – Maier Kimberly

      10.30  Fahrenberg: Schmidbauer Georg – Stahln Valentina

                 Stahl Elena – Stahl Felix

      14.00: Baier Julia

Beerdigung: Schmid Maximilian – Müller Marie

Wenn vier oder mehr Ministranten angegeben sind, ist Weihrauch da- bei. Coronabedingt gibt es beim Weihrauch ein paar Änderungen. Bitte bei diesen Gottesdiensten rechtzeitig da sein (20 Minuten vorher).  

Aus der Pfarrei

Die Sonntagsgottesdienste auf dem Fahrenberg um 10.30 Uhr werden ins Freie übertragen.

Der Mai ist der Marienmonat. Herzlich lade ich zu den Maiandachten ein.

Bei den Maiandachten auf dem Fahrenberg am Sonntag um 19 Uhr wird das alte Gotteslob verwendet, da es für Maiandachten ergiebiger ist als das neue. Es liegt in den Maiandachten dort auf. Die Maiandacht am 22.5. wird musikalisch von Hans-Peter Reil gestaltet. Die Maiandacht am Sonntag, 29.5., auf dem Fahrenberg mit Lichterprozession beginnt um 20.30 Uhr; dazu sind besonders auch die Sodalen der Marianischen Männercongregation eingeladen

Am Dienstag, 31.5., wird um 19 Uhr in der Pfarrkirche die letzte Maiandacht  gefeiert. Daran nehmen die Erstkommunionkinder in Kommunionkleidung (ohne Kerzen) teil.

In Albersrieth ist jeden Tag um 19.30 Uhr Maiandacht

Am Montag, Dienstag und Mittwoch vor Christi Himnnelfahrt sind die Bitttage. Wir bitten Gott um seinen Segen für die Feldfrüchte, aber auch in den vielfältigen Anliegen unserer bewegten Zeit und in den Anliegen, die uns persönlich bewegen.

Am Montag ist Bittgang zum Fahrenberg; Weggang um 18.15 Uhr an der Pfarrkirche, um 19.30 Uhr Bittgottesdienst auf dem Fahrenberg. Am Dienstag ist Bittgang nach Albersrieth; Weggang um 18.45 Uhr in Lennesrieth, um 19.30 Uhr Bittgottesdienst in Albersrieth (Zur Rückfahrt steht ein Bus bereit, Fahrpreis 1 €). Am Mittwoch ist Bittgang nach Lennesrieth; Weggang um 18.30 Uhr an der Pfarrkirche, um 19 Uhr ist Vorabendmesse in Lennesrieth.

Die Beichte findet mittlerweile wieder im Beichtstuhl statt. Es wird empfohlen, FFP2-Maske zu tragen.

Erstkommunion in unserer Pfarrei ist am Sonntag, 29.5., für sieben Mädchen und sechs Buben. Zum ersten Mal den Leib des Herrn empfangen Max Bodensteiner,Carla Friedl, Michael Götz,Lea Graf, Lea Grünauer, Fynn Hammerl, Nico Höchtl, Tim Kastner, Betty Simmerl, Alena Tretter, Jakob Troidl, Anna Weig und Mia Weiß. Der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche. In der Dankandacht um 17 Uhr geben die Erstkommunionkinder ihr Erstkommunionopfer ab zugunsten von Kinder- und Jugendprojekten in der Diaspora. In der Dankandacht werden auch die Andachtsgegenstände gesegnet. Begleiten wir unsere Erstkommunionkinder auch im Gebet, damit Jesus Christus ihre große Freude am Erstkommuniontag ist, aber auch ihr ganzes Leben lang. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen, die bei der Vorbereitung geholfen haben, besonders den Müttern, die die Kommuniongruppen geleitet haben, und dem Chor Amicanti für die musikalische Gestaltung.

Am Montag führt der Kommunionausflug zum Mariahilfberg in Amberg, wo wir die hl. Messe feiern. Nach dem Mittagessen in Freudenberg geht es zum Monta Kaolino nach Hirschau.

Am Schriftenstand liegen Gebetsanliegenzettel auf für den Anliegenrucksack, der bei der Diözesanfußwallfahrt nach Altötting, die von 2.bis 4.6. stattfindet, mitgetragen und anschließend beim Gnadenbild abgestellt wird. Sie können auf dem Zettel (ohne Namen) ihre persönlichen Anliegen aufschreiben. Die Gebetsanliegenzettel können bis 26.5. in den Briefkasten des Pfarramts geworfen werden, um dann gesammelt zum Pilgerführer geschickt zu werden. Sie können auch direkt zum Pilgerführer Bernhard Meiler, Frühlingsstr.4, 92706 Oberwildenau, gesandt werden.

Die Anbetungs- und Lobreisgruppe trifft sich am Dienstag, 31.5., von 17.30 Uhr (!) bis 18.30 Uhr in der Pfarrkiche zu Anbetung und Lobpreis . Es ergeht herzliche Einladung.

Es ware schön, wenn zur eucharistischen Anbetung am Herz-Jesu-Freitag noch mehr Beter kommen würden. In der Heiligenkapelle liegt liegt deshalb eine Liste auf, in der man sich für eine bestimmte Stunde eintragen kann, damit ein Stamm an Betern gewährleistet ist.

Von Donnerstag, 2.6., bis Samstag, 4.6., bin ich auf der Diözesanfußwallfahrt nach Altötting. Vertretung in dringenden Fällen ist P. John aus der Pfarrei Neukirchen zu St. Christoph (Tel. 09658/366). Die Beichtgelegenheit am Donnerstag und Freitag entfällt, die Gottesdienste werden wie gewohnt gefeiert. Die Krankenkommunionen auf dem Land (Dörfer) finden wie üblich statt, die Krankenkommunionen in Waldthurn, für die diesmal der Pfarrer zuständig ist, werden in der Woche nach Pfingsten nachgeholt.  

An Pfingsten ist die Sammlung in den Gottesdiensten für die Aktion Renovabis für die Menschen und die Kirche in Osteuropa. Diese Sammlung hat durch den Krieg in der Ukraine eine ungeahnte Aktualität erhalten. Spenden können auch im Pfarrbüro abgegeben oder in den Briefkasten des Pfarramts eingeworfen werden. Wer eine Spendenquittung wünscht, soll bitte Namen und Anschrift auf der Opfertüte vermerken. Vergelt´s Gott für Ihre Gabe.

Bei der Altkleidersammlung für Schester Diane im März wurde ein Erlös von 941,60 € für ihre Missionsarbeit in Südafrika erzielt. Vergelt´s Gott an Kolping und die Katholische Landjugend sowie an alle Mitwirkenden. Vergelt´s Gott auch für alle Spenden für Rosenkranzweg, Kirche Lennesrieth, Fahrenberg und Kirche Waldthurn.                                                           

                                                                                      

Bei den Gottesdiensten ist zu beachten: Es gibt keine zahlenmäßige Beschränkung für Gottesdienstbesucher. Desinfektionsmittel stehen am Kircheneingang bereit. FFP2-Maske ist empfohlen besonders beim Gemeindegesang und wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten wird. Bei Gottesdiensten im Freien ist kein Mundschutz erforderlich (gilt auch bei Wallfahrten, Prozessionen und Beerdigungen). Beim Kommuniongang  soll ein Abstand einhalten werden. Priester und Kommunionspender setzen einen Mundschutz auf und desinfizieren sich die Hände. Kinder, die noch nicht zur hl. Kommunion gehen, erhalten ihr Kreuz durch Handsegnung bzw. erhalten einen Segenszuspruch des Kommunionhelfers. Das Sammelkörbchen steht am Kircheneingang. 

Es grüßt und segnet Sie Ihr Pfarrer