29.05.2022 Erstkommunion

Die Erstkommunionkinder der Pfarrei St. Sebastian Waldthurn mit Ministranten, Pfarrer Norbert Götz sowie Lehrerin und Rektorin

Bild und Text: Franz Völkl

“Ihr habt euch lange vorbereitet und auf diesen Tag gefreut. Heute soll die Verbindung zu Jesus Christus noch enger werden”, sagte Pfarrer Norbert Götz bei der Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Sebastian. Zuvor waren die Mädchen und Buben sowie deren Familien, angeführt von der Trachtenkapelle Waldthurn, in einem Festzug zum Gotteshaus marschiert.

Der Chor „Amicanti“ und die Lesung von Lea Graf, die Meditation von Betty Simmerl und der Abschlussgesang aller Kommunionkinder beim Lied “Bei mir bist du groß”, begleitet von Manuela Grünauer am E-Piano: Die gesamte Festmesse spiegelte die Klarheit, Strahlkraft und echte Freude dieses Erstkommuniontages wieder.

Zum ersten Mal den Leib des Herrn empfingen: Max Bodensteiner, Carla Friedl, Michael Götz, Lea Graf, Lea Grünauer, Fynn Hammerl, Nico Höchtl, Tim Kastner, Betty Simmerl, Alena Tretter, Jakob Troidl, Anna Weig und Mia Weiß. In der Dankandacht am Nachmittag gaben die sieben Mädchen und sechs Buben ihr Erstkommunionopfer zugunsten von Kinder- und Jugendprojekten in der Diaspora ab. Außerdem wurden die Andachtsgegenstände wurden gesegnet.

Am Montag führte der Kommunionausflug zum Mariahilfberg in Amberg, wo eine Messe gefeiert wurde. Nach dem Mittagessen in Freudenberg ging es zum Monte Kaolino nach Hirschau.