26.02.2021 Waldthurner Bücherei unter neuer Führung

25 Jahre leitete Elisabeth Meißner die Pfarr- und Gemeindebücherei Waldthurn. Zum Jahreswechsel hat sie ihr Amt an Cornelia Greiner-Braun und Judith Friedl übergeben.

Bild und Text : Franz Völkl

Die Pfarr- und Gemeindebücherei Waldthurn ist seit Jahresanfang mit Cornelia Greiner-Braun und Judith Friedl unter neuer Führung. Elisabeth Meißner, die 25 Jahre lang die Bücherei geleitet hat, will kürzertreten. In Zeiten des Lockdowns keine leichte Aufgabe für die beiden Neuen. Da die Bücherei nicht öffnen darf, wird ab sofort ein Online-Katalog angeboten. Von zu Hause aus können Leser jeden Alters im Medienbestand von 3800 Büchern, DVDs, Spielen, Tonies und Zeitschriften der Pfarr- und Gemeindebücherei stöbern.

„Unsere Bücherei bleibt zwar weiterhin geschlossen, jedoch können Leseinteressierte die Ausleihen vormerken lassen und sie zu einem vereinbarten Termin kontaktlos abholen oder zurückgeben. Der Jahresbeitrag erhöht sich dadurch nicht“, erklären die beiden Neuen. Unter www.bibkat.de/waldthurn oder über die Bibkat-App können die passenden Bücher ausgesucht werden.

Die bisherige Chefin Elisabeth Meißner ist froh, dass sie zwei kompetente Frauen für die Leitung der Pfarr- und Gemeindebücherei begeistern konnte. Sie wünscht den beiden „Neuen“ so viel Spaß. Greiner-Braun wohnt in Waldthurn und ist seit zwei Jahren im Büchereiteam dabei. „Ich habe durch meine zwei Kinder Lorenz und Marlene so richtig zum Lesespaß gefunden“. Tochter Marlene arbeitet mittlerweile im Büchereiteam mit.

Die Waldthurnerin Judith Friedl ist Förderlehrerin an der Förderschule in Vohenstrauß. Schon vor ihrer pädagogischen Tätigkeit hatte sie als gelernte Buchhändlerin stets mit Büchern und viel mit dem Thema Lesen zu tun, so dass die Mutter von zwei Kindern (Carla und Korbinian) praktisch für die Leitung der Pfarr- und Gemeindebücherei prädestiniert ist. Wann die Bücherei wieder wie gewohnt öffnen kann, ist noch unklar.

So funktioniert die Online-Vormerkung

  • Die Anmeldung erfolgt über die E-Mail-Adresse buecherei.waldthurn@outlook.de. Per Mail gibt’s auch die Zugangsdaten für den Online-Katalog.
  • Die gewünschten Medien werden vorgemerkt – Bestellannahmeschluss ist jeweils dienstags bis 12 Uhr.
  • Die Abholung und Rückgabe erfolgt am Mittwoch zwischen 16.30 und 18 Uhr. Jeder Nutzer erhält einen genauen Termin dafür.
  • Die Bestellung kann im Vorraum der Bücherei abgeholt werden. Es gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • Nutzer ohne Internetzugang können anrufen. Cornelia Greiner-Braun ist unter Telefon 922651 erreichbar, Judith Friedl unter Telefon 211424.