19.05.2019 Erstkommunion

Vier Kinder feiern mit ihren Familien dieses Fest

Waldthurn (franz voelkl)

Vier junge Christen gingen am vergangenen Sonntag erstmals zum Tisch des Herrn. Unter den schwungvollen Klängen der Trachtenkapelle Waldthurn marschierten die Erstkommunikanten vom Pfarrheim mit ihren Eltern zur Pfarrkirche. Pfarrer Norbert Götz zog zusammen mit den Kommunionkindern unter den Klängen der Organisten Georg Schmidbauer in das Gotteshaus ein. „Wer glaubt ist nie allein“ sangen die versammelten Christen zu Beginn des Festgottesdienstes.

Der Chor amicanti unter der Leitung von Monika Stahl umrahmte den Festgottesdienst und trug zum perfekten Gelingen des Festtages bei. „Ihr sollt dicke Freunde mit Jesus Christus werden“, meinte der Geistliche einleitend, dazu müsse man aber mit ihm in Kontakt treten. Das Kommunionkind Franz-Josef Riedl sprach die Lesung am Ambo, die Fürbitten sangen die vier jungen Christen, Oleksij Minakov las eine Meditation.