Gottesdienste in St. Sebastian Waldthurn aufgrund der neuen Weisungen des Generalvikars:

Bei den Gottesdiensten ist zu beachten ist: Die Hände sind zu desinfizien. Es stehen Desinfektionsmittel am Kircheneingang bereit. Die Gottesdienstbesucher müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (gilt bei Kindern ab 6 Jahren) beim Betreten der Kirche, bis sie auf dem Platz sitzen, und beim Verlassen der Kirche. Auf dem Platz dürfen sie den Mundschutz abnehmen. Es muss der Mindestabstand nach allen Richtungen von 1,50 Meter eingehalten werden. In der Pfarrkirche stehen damit 100 Sitzplätze zur Verfügung, auf dem Fahrenberg 77. Die Plätze in den Bänken sind als Orientierungshilfe markiert. Zwischen Personen eines Hausstandes ist kein Abstand erforderlich. Auf Anmeldung oder Platzkarten wird verzichtet. In den Sonntagsgottesdiensten sind Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungsmitglieder als Ordner eingesetzt. Es soll das eigene Gotteslob mitgebracht werden. Beim Kommuniongang muss der Mindestabstand ebenfalls eingehalten werden. Priester und Kommunionspender setzen einen Mundschutz auf und desinfizieren sich die Hände. Kinder, die noch nicht zur hl. Kommunion gehen, erhalten ihr Kreuz nicht durch Berührung, sondern durch Handsegnung bzw. erhalten einen Segenszuspruch des Kommunionhelfers.. Das Sammelkörbchen geht nicht durch die Reihen, sondern steht am Kircheneingang. Auch beim Betreten und Verlassen der Kirche ist auf Abstand zu achten.

Image
Pfarrkirche Waldthurn
(Luftaufnahme aus www.oberpfalz-luftbild.de)

Aktuelle Informationen der Kindertagesstätte: Kita-Info



15.08.2020 Großer Frauentag

Hauptzelebrant beim Festgottesdienst „Mariä Himmelfahrt“ ist der 90-jährige Pfarrer Andreas Renner (am Altar).

03.02.2020 Ministranten gehen in Ruhestand

von links: Hannah Reil, Pfarrer Norbert Götz, Annelie Kraus, Elena Schönberger, Christina Götz, Tobias Sollfrank, Matthias Duric und Tobias Neuber. (Bild: Franz Völkl)

22.01.2020 Pfarrversammlung

Mit Fakten und Zahlen blicken die Kirchenpfleger von Waldthurn und Lennesrieth auf das vergangene Jahr zurück. Die Teilnehmer der Pfarrversammlung sind danach sehr gut informiert.

24.12.2019 Kinderchristmette

Viele Kinder können es kaum noch erwarten, bis die Bescherung beginnt. Dennoch lauschen sie aufmerksam dem Krippenspiel in der Kirche. (FranzVölkl)

12.11.2019 Erholsame Musik

Lärm macht unproduktiv, aggressiv und krank. Deshalb begeben sich viele auf die Suche nach Stille. Aber wie und wo ist sie zu finden? (Franz Völkl)

06.11.2019 Pfarrer Marek Baron nun in Regensburg

Der früherer Waldthurner Pfarrer Marek Baron wirkt nun in der Stadt, in der er aufgewachsen ist. Seine Einführung als Pfarradministrator in der Stadtpfarrkirche St. Cäcilia in Regensburg verfolgen auch einige seiner „ehemaligen Schäfchen“. (Franz Völkl)

22.09.2019 Landjugend spendet

Junge Christen feiern und denken an kranke Kinder – 1000 Euro für Kinderkrebshilfe
Rückblick auf ein bombastisches Gründungsfest (Bild: fvo)

23.06.2019 Bibelquiz

Die Gewinner des Kirchweih – Bibelquiz mit Pfarrgemeinderat – Sprecherin Birgit Bergmann (Mittlere Reihe, Zweite von links) und Pfarrer Norbert Götz (hinten rechts).  (Bild: fvo)

30.05.2019 Jubelkommunion

An Christi Himmelfahrt feierten rund 50 Frauen und Männer ihr 25., 50., 60. und sogar 70. Kommunionjubiläum. (Bild: franz voelkl)